Zulagen für Beamtinnen und Beamte des Landes Baden-Württemberg

 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


Zulagen beim Besoldungsrecht in Baden-Württemberg

Text folgt


Bild anklicken

Das beliebte Taschenbuch"Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte" informiert auf fast 400 Seiten über das gesamte Beamtenrecht in Bund und Ländern, z.B. Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe, Nebentätigkeit, Reisekosten und Urlaub.

Das Buch orientiert sich an den Vorschriften des Bundes, vom Bund abweichende Regelungen der Länder werden aber erläutert. Das Taschenbuch können Sie für nur 7,50 Euro bestellen  >>>weiter 

Durch die Föderalismusreform haben die Länder eigene Gesetzgebungskompetenzen für das Beamtenrecht. Deshalb entwickeln sich Besoldung, Laufbahnen und Versorgung unterschiedlich. Mit dem sogenannten Doppelpack "Magazin für Beamte (10 mal im jahr) und der Jahresauflage des Tachenbuches "Wissenswertes" bleiben Sie für nur 19,50 Euro umfassend informiert >>>Zur Bestellung 

NEU: Seminare zum Beamtenversorgungsrecht für Mitarbeiter und Personalräte in Behörden


Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-brandenburg.de © 2018